Deutsch Intensiv Kurs mit Kinderbetreuung beginnt im August 2018

Nach den guten Erfahrungen plant das Netzwerk zusammen mit der VHS einen neuen Deutsch Intensiv Kurs, der sich dieses Mal an Geflüchtete mit geringen Deutschkenntnissen richtet. Der Kurs gehört zu dem Programm Deutsch4You und ist für Geflüchtete gedacht, die keinen Anspruch auf einen Integrationskurs des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) haben.
Insbesondere sollen dieses Mal Frauen mit Kindern unter 3 Jahren teilnehmen können. Der Kurs wird Anfang August 2018 beginnen, wiederum im Tagungshotel in Mühltal stattfinden und bis zum Jahresende dauern.
Der Unterricht findet an 4 Tagen der Woche statt. Es wird eine Kinderbetreuung während des Unterrichts für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren angeboten.
Für den Kurs liegen viele Anmeldungen vor. Es besteht bereits eine Warteliste.
Wer ausreichende Fortschritte beim Deutschunterricht erreicht, kann nach Abschluss des Kurses vom Netzwerk Asyl Mühltal zu einer Sprachprüfung angemeldet werden. Wer die Sprachprüfung besteht, erhält ein entsprechendes Zertifikat. In der Regel wird dies ein A1 Zertifikat sein.